Familienrecht

Familienrecht

Die Problemstellungen des Familienrechts sind vielschichtig und bedürfen unbedingt der anwaltlichen Beratung. Dabei ist es sinnvoll, bereits die Trennung durch anwaltliche Beratung begleiten zu lassen. Die einzelnen rechtlichen Fragestellungen sind häufig eng miteinander verbunden, so dass diese frühzeitig erörtert werden sollten. Im Hinblick auf den Umfang des Rechtsgebietes sowie die Schnelllebigkeit der entsprechenden Gesetzgebung und der Rechtsprechung ist es unerlässlich, fortlaufend und nachhaltig Fortbildung zu betreiben. Zum Fachgebiet des Familienrechts gehören insbesondere folgende Teilbereiche:

  • Recht der Scheidung (Scheidungsverfahren, Eheaufhebungsverfahren, Aufhebungen von Lebenspartnerschaften, etc.)
  • Recht des Versorgungsausgleichs (Beurteilung der in der Ehezeit erworbenen Versorgungsanwartschaften, Verzichtsvereinbarungen)
  • Trennungsunterhalt
  • Kindesunterhalt
  • nach-ehelicher Unterhalt
  • güterrechtliche Angelegenheiten (Zugewinnausgleich, Recht an der gemeinsamen Immobilie, etc.)
  • nebengüterrechtliche Ansprüche (Recht an den gemeinsamen Konten, familienrechtlicher Ausgleichsanspruch, etc.)
  • Recht an der ehelichen Wohnung (Zuweisungsanträge, Schicksal des Mietvertrages etc., Nutzungsentschädigung)
  • Umgangsrecht (Recht auf Umgang mit ehelichen und unehelichen Kindern)
  • Sorgerecht (Sorgerechtsanträge, Recht der elterlichen Sorge für nichteheliche Väter, etc.)
  • Teilung des Hausrates
  • Steuerrechtliche Problemstellungen bei Trennung und Scheidung

Bei beabsichtigter oder nach erfolgter Trennung, gilt es nicht nur die aktuelle familiäre Situation im Auge zu behalten, sondern auch über den Horizont hinaus zu blicken, um auf mögliche zukünftig auftretende Problemstellungen zutreffend reagieren zu können. Hier kann nur der Rechtsanwalt Ihres Vertrauens umfassender Berater sein. Denn in familienrechtlichen Angelegenheiten greift letzten Endes eine Vielzahl von Folgesachen ineinander, da das Gesetz im Rahmen der Scheidung möglichst alle anstehenden familienrechtlichen Problemstellungen geregelt wissen will.

Copyright 2017 Kirchner & Krutt GbR. Alle Rechte vorbehalten.